Beeindruckender Saisonauftakt

27. September 2016|DAMEN|

Am vergangenen Sonntag gelang den Damen des hc03 bamberg der erste Sieg der Saison gegen die HSG Fichtelgebirge II. Über das ganze Spiel hinweg beherrschten sie den Gegner und ließen durch eine starke Abwehr kaum Tore zu. Auch der Angriff wurde immer wieder mit Toren belohnt. Mit lediglich vier Gegentoren (10:4) konnte man somit in die Halbzeitpause gehen.

In der Ansprache sagte Trainer Mützel, dass es nun wichtig wäre wieder „bei 0:0“ zu starten und sich durch den Spielstand nicht zu sicher zu fühlen. Mit diesem Gedanken ging man dann in die zweite Halbzeit. Spielzüge funktionierten weiterhin und auch einige Kontermöglichkeiten konnten genutzt werden. So durfte der hc seinen ersten Heimsieg (20:9) in der eigenen Halle feiern.

Ein großer Dank gilt auch dem zahlreichen Publikum, das die Mannschaft mit Fangesang, Trommeln und vergnügtem Pfeifen unterstützt hat.

hc03: Hüftlein im Tor; Hohner (1), P. Bohlender (5), v. Ostheim (1), Campe, Fleischmann, Pfister, S. Bohlender (4), Meyer, Feicht (1), Gampert (8/4) Schardt.