Damen: Punkte-Konto soll weiter wachsen

21. Januar 2017|DAMEN|

Kommenden Sonntag treten die Damen des hc03 bamberg gegen den Tabellenzehnten HSV Hochfranken an. Nach dem Sieg gegen Kunstadt-Weidhausen am vorherigen Wochenende möchten die Bambergerinnen durch ein konzentriertes und motiviertes Spiel weiterhin erfolgreich bleiben. Auch dieses Wochenende sollen zwei Punkte auf das hc-Konto wandern.

„Wir freuen uns auf Unterstützung von der Tribüne und ein faires und unterhaltsames Handballspiel“, sagt Mannschaftsführerin Antonia Gampert. Anpiff ist um 17 Uhr in der Ohmstraße 16, Bamberg.