Damen unterliegen Tabellenführer

7. Februar 2017|DAMEN|

Die Damen des Hc03 bamberg mussten sich dem TV Helmbrechts am vergangenen Sonntag mit 19:27 geschlagen geben. Motiviert startete die Mannschaft in die Partie gegen den Tabellenersten und zeigte von Anfang an eine sehr starke Abwehr. Durch ebenso gute Aktionen im Angriff blieb das Spiel bis zum 6:6, Mitte der ersten Halbzeit, recht ausgeglichen. Erst als sich immer wieder Ballverluste im Angriff einschlichen, die der Gegner konsequent durch Tempogegenstöße nutze, konnte sich dieser bis zur Halbzeit mit 7:13 absetzen. In der zweiten Hälfte riefen die Damen die Leistung der ersten 15 Minuten wieder ab, hielten so bis zum Schlusspfiff mit und verloren die zweite Hälfte mit nur zwei Zählern. Letztendlich können die Bambergerinnen mit ihrer Leistung zufrieden sein. Über die ganzen 60 Minuten kämpften die Damen füreinander, motivierten sich gegenseitig, spielten ein starkes Spiel und gehen nun mit dieser Einstellung am nächsten Sonntag in die Partie gegen Weitramsdorf.
hc: Sommer, Hüftlein (beide Tor); P. Bohlender (6/3), v. Ostheim (3/1), Pfister (3), Meyer, Schlicht (2), Hohner (1), Seidel (1), Renner (1), Locher (1), Balles (1).