Damen weiterhin auswärts erfolgslos

24. Oktober 2016|DAMEN|

Am vergangenen Samstag bestritten die Damen des hc03 bamberg das vierte Rundenspiel gegen den TV Marktleugast. Die Anfangsphase gestaltete sich recht einseitig, wodurch der Gegner mit 2:9 an den Gästen vorbeizog. Davon ließen sich die Bambergerinnen aber nicht beirren und kämpften sich nach und nach gemeinsam in das Spiel zurück, bis es zur Halbzeit 13:13 stand.

In der zweiten Hälfte blieb es knapp, die Führung wechselte oft und das Spiel wurde immer spannender. Ob man sich nun von der Spannung des Spiels, der eigenen Leistung, den Gegnern oder der hitzigen Atmosphäre auf der Tribüne verunsichern ließ, bleibt dahingestellt. Letztendlich verloren die Damen trotz aller Bemühungen mit zwei Toren Rückstand (24:26). Dennoch gab es auch Positives zu verzeichnen: Die Mützel-Schützlinge können mit der Ligaspitze mithalten! Mit diesem Gefühl gehen die Damen in die nächste Partie und werden weiterhin gemeinsam und füreinander kämpfen.

hc03: Sommer, Hüftlein (Tor); Hohner (3); P. Bohlender (4/1); v. Ostheim (3/2); Fleischmann; Pfister; S. Bohlender (3); Meyer; Seidel (4); Gampert (6/1); Jurczik; Balles (1).