Schock für Damen

27. September 2018|DAMEN|

Keine vier Wochen nach Saisonende stand den HC-Damen der Schock ins Gesicht geschrieben: Weil die Erstplatzierten den Aufstieg ablehnten und sonst keine Mannschaft das Aufstiegsrecht beanspruchte, mussten die Bambergerinnen als Siebtplatzierte die Bezirksoberliga verlassen. Deshalb starten sie nun am Sonntag um 15 Uhr eine Klasse tiefer in die neue Saison. Dann treffen sie auf die Handballerinnen des TS Coburg, die letzte Runde nur knapp den Aufstieg verfehlten. Deshalb verspricht das Aufeinandertreffen, eine spannende Partie zu werden. Das neue Trainer-Gespann Jonathan Kraus und Julian Perlinger unterstützen die HC-Damen mit vollen Kräften, dass der Wiederaufstieg direkt gelingt.