Am Samstag, 23.11. (16:30 Uhr, Städtische Sporthalle, Hermenteil 3 95168), treffen die Herren I des HC 03 Bamberg auf die SG Marktleuthen/Niederlamitz. Die Ausgangslage ist sehr ausgeglichen. Wie die Bamberger sammelte auch die SG bisher nur vier Punkte. Die Domstädter wollen an ihr Erfolgserlebnis gegen den TV Weidhausen anknüpfen und die ersten Auswärtspunkte einsammeln. Allerdings fehlen Nicolai und Christa aufgrund von Arbeit und Krankheit. “Eine ordentliche Abwehr mit Kampf und Wille muss auf die Platte gebracht werden um in Marktleuthen zu bestehen”, meint Trainer Hillebrand vor dem Spiel. Wenn die Mannschaft es schafft das Angriffsspiel 60 Minuten auf dem hohen Niveau, wie schon stückweise gezeigt, zu halten, dann sind die Männer von den 7 Hügeln ohnehin schwer auszurechnen. Mitfahrer sind herzlich eingeladen.