Auf geht’s in die letzte Qualirunde

23. Mai 2017|JUGEND|

Die A-Jugend muss zur letzen Runde der Bayernligaqualifikation am Samstag die lange Reise nach Anzing antreten. Dort trifft man auf Topteams wie, Anzing, München Ost und Fürstenfeldbruck, die bereits alle Bayernligaerfahrung haben.

Um letztlich Bayernliga spielen zu dürfen, müssen unsere Jungs mindestens den zweiten Tabellenplatz erreichen. Eine schwierige Aufgabe für das Team um Trainer Sebastian Grenz. Dennoch können die Jungs unbeschwert aufspielen, da mit dem sicheren Erreichen der Landesliga bereits ein toller Erfolg eingefahren wurde.

Spiel 11:30 gegen Fürstenfeldbruck
Spiel 13:30 gegen Anzing
Spiel 14:30 (Doppelspiel) gegen München Ost

Auch die B-Jugend muss noch einmal ran. In der 3. Runde zur ÜBOL darf das Team um Trainer Christian Röbbenack am Sonntag nach Forchheim. Dort trifft man auch auf richtig gute Gegner. Gegen die Teams aus Lohr, Forchheim, Schweinfurt und Nürnberg ist das auch keine leichte Aufgabe mindestens den dritten Platz zu erreichen, der zur ÜBOL berechtigt. Allerdings kann die B-Jugend diesmal mit kompletter Kapelle spielen und muss nicht auf wichtige Stammkräfte (wie noch in der zweiten Runde) verzichten.

Spiel 11:30 gegen Forchheim
Spiel 13:00 gegen Schweinfurt
Spiel 15:15 gegen Lohr
Spiel 16:45 gegen Nürnberg (ESV Flügelrad)