Die „Kolding“-Fahrer bedanken sich….

19. April 2017|JUGEND|

Einen riesigen DANK an den Förderverein, den hc Bamberg und auch an den TV-Hallstadt, die mit ihrem Sponsoring dazu beitrugen, dass die Fahrt nach Dänemark finanziell für die Jungs im Rahmen blieb.

Aber auch an die tatkräftigen Unterstützer wie, Trainer Sebastian Grenz, Jörn Scharf, Christoph Schäper aus der ersten Mannschaft des hc‘s und Lisa Feuerpfeil, die ihre Freizeit opferten, sich (gefühlte 12 Std) von Stau zu Stau nach Kolding und auch wieder nach Hause durchschlugen.

Vor allem an Jörn, der wohl seine ganze Metzgerei in Bischberg ausgeräumt hat und die Jungs, nach Auskunft: „Mit leckeren Sachen (Braten, Bratwürsten, Debrecziner und Wiener)“ über das Wochenende brachte.

Sportlich gesehen war man in einem U19 Turnier zwar körperlich deutlich unterlegen. Dennoch gewann man aber eine Partie überzeugend und konnte sich auch im „Spielerischen“ weiter verbessern. Insbesondere das Spiel gegen die U19 des EHF Champions League Teilnehmer Kolding IF dürfte den Jungs noch lange in Erinnerung bleiben.

Letztlich bringt es das Zitat eines Teilnehmers auf den Punkt: „War‘ ne geile Erfahrung!“

Dafür nochmal herzlichen Dank aus der A-Jugend!!

Kolding

PS: Mit nur 12 € im Jahr kann man Mitglied im „Verein zur Förderung des Bamberg Jugend-Handballs“ werden. Die uns bei solchen Aktionen finanziell unterstützen!