it’s quali time!

9. Mai 2017|JUGEND|

Unsere B-Jugend (Jg. 2001 und 2002), die dieses Jahr unter TV Hallstadt in das Spielgeschehen eingreift, ist knapp aus der ersten Runde der LandesligaQuali ausgeschieden. Die junge Truppe um Trainer Röbbenack wurde einer schwierigen Gruppe zugeteilt. HC Erlangen II, SG Kernfranken und Roßtal sind gute Adressen im Handball. Dennoch gelang es unseren Jungs zwei Siege einzufahren.
Schade, dass man am Ende punktgleich mit den Tabellen 3. aus der LL-Quali ausschied und am kommenden Wochenende in der ÜBOL-Quali antreten darf.

Auch hier wird die Aufgabe nicht viel leichter, zudem das Team auch noch auf eine Stammkraft im Rückraum verzichten muss.
Die A-Jugend hatte, da man sich für die Bayernliga Quali gemeldet hat, in der ersten Runde spielfrei und muss nun an diesem Wochenende an den Start. Auch hier wurde uns eine „schwere“ Gruppe zugeteilt. HC Erlangen II, Eibach, Hemau/Beratshausen, Unterhaching sind allesamt keine Leichtgewichte und haben mit ihren 99/2000 Jahrgang entweder in der Landesliga oder Bayernliga gespielt. Keine leichte Aufgabe für das Team um Trainer Grenz da unsere Truppe (wie die B-Jungend auch) überwiegend mit dem jüngern Jahrgang besetzt ist.

Dennoch zeigen, unserer Meinung nach, die Daumen für beide Teams nach oben und wir wünschen beiden Teams am Samstag und Sonntag viel Erfolg.